Aktion für FLutopferhilfe

Aktion für die Flutopferhilfe
An vier Tagen haben wir tolle Sportangebote für Dich,
die einer Spendenaktion zugute kommen
Am 4. und 5. September, von 11.00 bis 16.00 Uhr werden folgende Kurse im -ehemaligen -Sportclub Optimum in Hachenburg angeboten:
SAMSTAG, 4. September
* Anmeldung:
bis Freitag, 3. September, an welcher Stunde (welchen Stunden) Du teilnehmen möchtest, wir buchen Dich ein.
Name, Adresse und Impfstatus oder getestet (1 von 3 “G” vorzeigen)
* Mitbringen:
“G”-Status-Dokument, Hallensportschuhe, eigene Matte, in Sportkleidung

11 Uhr Nordic-Walking (outdoor)(Simone K.)
Kurze Technikeinweisung und ein Marsch von ca 1 Stunde
Nordic-Walking-Stöcke stehen kostenlos zu Verfügung

11 Uhr Oriental. Tanz (Monika)
Für jeden, der Spaß am Tanzen hat. Keine Vorraussetzungen

12 Uhr Step Aerobic (Nine)
Bewegung! Musik! Spaß! Körpergefühl! Ausdruck! Freude! Das und mehr macht die Faszination von Step Aerobic aus und somit ist es kein Wunder, dass es zu den beliebtesten Sportarten im Fitnessbereich gehört. Einfache Step Choreographien werden mit klarem Aufbau vermittelt.

12 Uhr Wirbelsäulengymnastik (Martina)
Um einen kräftigen und stabilen Rücken zu bekommen, reicht es nicht aus nur die verschiedenen Rückenmuskeln zu trainieren. Sehr wichtig dabei die komplette Rumpfmuskulatur!

13 Uhr KORCE® (Ramona)
Kräftigungsübungen mit dem Fokus „Core“ werden zeitgemäß und sinnvoll mit Mobility- und Stabilitätsübungen kombiniert. Mit dem dynamischen Workout werden neue Ziele erreicht, wie z.B. eine spürbare Körper-und Haltungsveränderung.

13 Uhr Vinyasa flow Yoga (Nine)
Vinyasa Yoga kommt dem klassischen Yoga-Flow am nächsten. Die Asanas gehen nahtlos und dynamisch ineinander über und werden von einem kontrollierten Atem begleitet. Körperliche Stärke und Entspannung stehen hier gleichermaßen im Vordergrund.

14 Uhr Jump Up (Danie)
Du tranierst effektiv Deine Ausdauer, stärkst Deine Musklen und verbesserst die Koordination. Der Spaß kommt mit der fetzigen Musik.

14 Uhr Orientalischer Tanz (Monika)
Für jeden, der Spaß am Tanzen hat. Keine Vorraussetzungen.

15 Uhr RANBU- Dance Fitness (Danie)
ist eine Kombination aus Tanzen und Fitnessübungen. Für alle, denen reine Tanzkurse nicht effektiv genug sind, und ein reiner Fitnesskurs zu eintönig ist, bietet RANBU den perfekten Mix. Eine Stunde lang zu guter Musik im Wechsel tanzen und trainieren. Jeder kann mitmachen, auch ungeübte. Dabei spielt das Alter keine Rolle. Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung.

15 Uhr Hocker-Gymnastik (Monika)
Bei der Hockergymnastik wird der ganze Körper beansprucht. Verschiedene Übungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen bringen den Körper von Kopf bis Fuß in Bewegung. Hockergymnastik-Übungen sind sowohl dynamisch als auch statisch und schulen vor allem die Koordination. Für jedes Level und jede Einschränkung geeignet.

SONNTAG, 5. September
* Anmeldung:
bis Freitag, 4. September, an welcher Stunde (welchen Stunden) Du teilnehmen möchtest, wir buchen Dich ein.
Name, Adresse und Impfstatus oder getestet (1 von 3 “G” vorzeigen)
* Mitbringen:
“G”-Status-Dokument, Hallensportschuhe, eigene Matte, in Sportkleidung

11 Uhr Nordic-Walking (outdoor)(Simone K.)
Kurze Technikeinweisung und ein Marsch von ca 1 Stunde
Nordic-Walking-Stöcke stehen kostenlos zu Verfügung
11 Uhr Pilates (Simone S.)
In sanften und harmonisch fließenden Bewegungen werden Atemtechnik, Kraft, Koordination und Beweglichkeit auf ideale Weise entwickelt.
Die neuesten Erkenntnisse des Faszientrainings fließen in die Pilates-Methode mit ein und vermindern Rückenprobleme oder beugen ihnen vor.
„Nach 10 Stunden fühlen Sie sich besser, nach 20 Stunden sehen Sie besser aus, nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper.“ -Joseph Pilates

12 Uhr AROHA (Simone S.)
Starke, kraftbetonte Abläufe folgen weichen Bewegungen, der ständige Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung hält Körper und Geist auf Trapp. Die besondere Atmosphäre während des Kursverlaufs wird durch die dafür komponierte Musik im ¾ Takt unterstützt. Ein Kurs, an dem jede/r ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann.
AROHA® ist ein optimaler gelenkschonender Fett- und Kalorienkiller, festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und führt zu innerer Ausgeglichenheit. Für Menschen, die Stress abbauen und unkomplizierte Bewegungen durchführen wollen.

12 Uhr Wirbelsäulengymnastik (Martina)
Um einen kräftigen und stabilen Rücken zu bekommen, reicht es nicht aus nur die verschiedenen Rückenmuskeln zu trainieren. Sehr wichtig dabei die komplette Rumpfmuskulatur!

13 Uhr Contemporary (Sarah)
ist die Weiterentwicklung des Modern Dance.
ist sinnlich, jung, manchmal wild, die neusten Strömungen aus Musik und Tanz fließen darin ein. Taktgefühlt und ein wenig Erfahrung im Tanz sind von Vorteil. Eine kleine (einfache) Choreographie wird erlernt.

13 Uhr Yoga (Simone S.)
Stress vergessen, Energie tanken, ganzheitlich Kraft schöpfen.

14 Uhr Jump Up (Danie)
Du tranierst effektiv Deine Ausdauer, stärkst Deine Musklen und verbesserst die Koordination. Der Spaß kommt mit der fetzigen Musik.

14 Uhr Pilates (Simone S.)
In sanften und harmonisch fließenden Bewegungen werden Atemtechnik, Kraft, Koordination und Beweglichkeit auf ideale Weise entwickelt.
Die neuesten Erkenntnisse des Faszientrainings fließen in die Pilates-Methode mit ein und vermindern Rückenprobleme oder beugen ihnen vor.
„Nach 10 Stunden fühlen Sie sich besser, nach 20 Stunden sehen Sie besser aus, nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper.“ -Joseph Pilates

15 Uhr RANBU- Dance Fitness (Danie)
ist eine Kombination aus Tanzen und Fitnessübungen. Für alle, denen reine Tanzkurse nicht effektiv genug sind, und ein reiner Fitnesskurs zu eintönig ist, bietet RANBU den perfekten Mix. Eine Stunde lang zu guter Musik im Wechsel tanzen und trainieren. Jeder kann mitmachen, auch ungeübte. Dabei spielt das Alter keine Rolle. Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung.

15 Uhr Yoga (Simone K.)
Hinführung zum kleinen Sonnengruß.

Alle Getränke an diesen beiden Tagen zum Preis von 1 Euro!
SONNTAG, 12. September Kinderturnen (von 2 bis 7 Jahre) in der Sporthalle in Müschenbach.
Um die Kinder in die unterschiedlichen Gruppen (Uhrzeiten) einzuteilen, bitten wir um Anmeldung bei Rebekka Reitmeyer, Tel. 0170 3048006 oder per E-Mail bis 11.09.2021
4 Gruppen werden in folgenden Zeiten eingeteilt:
10.00 – 11.00 Uhr
11.15 – 12.15 Uhr
Pause
14.00 – 15.00 Uhr
15.15 -16.16 Uhr

Wir bitten um nur 1 Begleitperson pro Kind. Erwachsene sollten geimpft, genesen oder getestet sein.

DIENSTAG, 14. September von 16.00 bis 18.30 Uhr bieten wir ein weiteres Highlight:
„Achtsam im Wald unterwegs sein – Waldbaden“ mit Sandra Hummer in Heuzert am Wilhelmsteg an.

Einfach mal durchatmen, die Stille genießen und dem hektischen Berufsalltag für ein paar Stunden entfliehen. Darum soll an es an diesem Nachmittag in Heuzert gehen. Wir werden leise Dahinschlendern und die Natur mit allen Sinnen erfahren – riechen, sehen, schmecken, hören und fühlen. Verschiedene Wahrnehmung- und Meditationsübungen helfen uns dabei Wald, Wiesen und Bach neu zu entdecken.

„Waldbaden“ ist in Japan als „Shinrin Yoku“ schon lange bekannt und wird dort als fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge verstanden. Aber was unterscheidet „das Baden in der Atmosphäre des Waldes“ von einem normalen Waldspaziergang? Diese nachhaltige Form der Entschleunigung und Stressbewältigung werden wir an diesem Nachmittag kennenlernen und schauen, was es mit dem „Waldbaden“ auf sich hat.

Bitte beachten Sie, dass wir dabei keine Pflanzen bestimmen oder ein Survival-Training im Wald durchführen. Wir sind langsam unterwegs und rasten immer wieder, das heißt auch mit einer eher geringen Kondition kann man gut dabei sein. Bitte bringen Sie etwas zu trinken und eine Sitzunterlage mit. Ein „Zwiebellook“ und festes Schuhwerk sind zu empfehlen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro, die ebenfalls komplett gespendet wird.m Wilhelmsteg. Anmeldung per E-Mail bis zum 13.09.2021

Wir bitten um einen Spendenbeitrag am 4., 5. u. 12. Sept. von 10 Euro und am 14. Sept. von 20 Euro.
Alle Einnahmen werden 1 zu 1 gespendet!